Mathias Grassow | Live-Konzert

Musik erhebt, veredelt und transportiert die Seele

Do, 01. August 2024 | Kloster Gut Saunstorf

Mathias Grassow, ein weltbekannter Vertreter der Ambient Musik, kommt im Sommer wieder zu einem Live-Konzert ins Kloster Gut Saunstorf.

Direkt im Anschluss an die Sommerakademie freuen wir uns auf einen Abend mit vielschichtigen sphärischen Klanglandschaften, der in eine Berührung und Tiefe mit dir selbst führen kann.

Mathias Grassow zu seiner Musik:

Die Besonderheit der Live-Musik ist, dass ich mich auf das Publikum einstelle und somit ein einmaliges nicht wiederholbares Konzert gebe. Damit folge ich der Tradition der indischen RAGA-Musik, speziell der aus Nordindien, sowie dem altehrwürdigen Pfad des NADA-Yoga, der heute kaum noch zelebriert wird.
Manny modern Troubadours

Mathias Grassow

Der musikalische Mystiker und Drone-Musiker Mathias Grassow begann mit Gitarre und Schlagzeug in Rockbands. Nach ersten musikalischen Gehversuchen an Schlagzeug und Gitarre in den späten 70er Jahren wandte er sich der elektronischen, speziell der Ambient-Musik zu. Das weltbekannte Referenzwerk EL-HADRA, welches zusammen mit seinem 2009 verstorbenen Mentor Klaus Wiese und dem Tabla-Spieler Ted De Jong entstand, gilt gleichermaßen als Standard, wie auch als Klassiker in der spirituellen Musik. Mathias Grassow ist einer der Pioniere und herausragenden Vertreter des sog. Drone-Ambient, seine Spezialität sind ausdrucksstarke introspektive, oft auch dunkel anmutende minimalistische Klanglandschaften von besonderer spiritueller Intensität. In den letzten Jahren seiner Arbeit widmet er sich mehr und mehr den meditativen und auch heilenden Aspekten von Musik. Während Mathias seine Klänge hauptsächlich elektronisch erzeugt, ist er doch ein Multi-Instrumentalist und verwendet zur Erschaffung seiner Klangwelten auch Klangschalen, Tamboura, Zither, Flöten oder Obertongesang.

Praktische Informationen

Zeiten

Beginn 20.00 Uhr, Ende 22.00 Uhr

Mit Abendkasse – Bitte mindestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn eintreffen.

Preis

€ 25,-

Veranstaltungsort

Kloster Gut Saunstorf – Ort der Stille
Am Gutspark
D-23996 Saunstorf (bei Wismar)
www.kloster-saunstorf.de

Das moderne Kloster Gut Saunstorf – Ort der Stille, nahe Wismar gelegen, ist der Einkehr und dem Rückzug gewidmet. Es lädt Suchende jeder Konfession und Tradition ganzjährig dazu ein, in Zusammenkünften mit OM C. Parkin, bei Veranstaltungen oder einfach in einer Zeit der Einkehr die eigene innere Stille wieder zu entdecken.

Ergänzende Information

OM C. Parkin, liest heilige Texte ewiger Weisheit, geschöpft aus Quellen der großen spirituellen Traditionen, die ihren gemeinsamen Ursprung im unteilbaren Einen – im Göttlichen – haben. Das gesprochene Wort ist eingebettet in eine Klangkulisse, die der Ambient-Musiker Mathias Grassow gestaltet hat.

Zur CD Empfehlung

Datum

Do, 1. August 2024

Kosten

€ 25

Info

- Kasse öffnet eine Stunde vor Beginn

Standort

Kloster Gut Saunstorf - Ort der Stille

Kontakt

OM-Stiftung Innere Wissenschaft
Telefon
+49-(0)38424-22 98 90
E-Mail
events@om-stiftung.org