Online Abend zum Spirituellen Enneagramm

Online Abend zum Spirituellen Enneagramm – Einblicke in die Welt des Zorns | mit Luna U. Müller

Schwerpunkt des Abends: Stagnation oder Wandlungskraft?

Mi, 24. Januar 2024 | Online via Zoom

Diese ZOOM-Veranstaltung öffnet dir einen Einstieg oder ein tieferes Verständnis in die Innere Arbeit mit dem Enneagramm. Das Enneagramm beschreibt, wie verborgene Antriebe aus dem Unterbewusstsein durch unser Denken, Fühlen und Handeln wirken und Leiden erzeugen. Gleichzeitig zeigt uns das spirituelle Enneagramm die Wandlungskraft der bewussten Wahrnehmung auf und schenkt uns wesentliches Wissen, das über unsere bekannte, begrenzte Sicht hinausreicht.

An diesem Abend vermittelt dir die Enneagramm-Lehrerin Luna U. Müller Einblicke in die Welt des Zorns und lädt dich zu Selbsterforschung einDer erste Teil des Abends gibt eine Einführung ins Enneagramm und vermittelt Wissen über die Grundkraft des Zorns und ihre Verzerrungen. Anschließend steht dir Luna U. Müller für deine Fragen und im Dialog zur Verfügung.

Wenn wir die Kraft des Zornes nicht nur verstehen als einen sichtbaren Ausdruck, sondern tiefer erforschen, was im Innen damit gemeint ist, kommen wir in Kontakt mit dem feurigen Kern von Zerstörungskraft. Wir brauchen dieses innere Feuer, um Wandlungsprozesse zu durchleben: das Bekannte/das Unlebendige oder schlicht Unwahre wird zerstört, damit wir weitergehen können in einen frischen, unbekannten Kontakt mit der Wirklichkeit. Wenn diese Kraft uns nicht zur Verfügung steht, landen wir in Stagnation und dem Kreisen in den immer selben Automatismen unserer geistigen Welt.

An diesem Abend wird die innere Qualität der Zorneskraft beleuchtet und anhand des spirituellen Enneagramms verdeutlicht, wozu sie uns dient und wie wir sie entfremden und zum Problem machen. Der Jahresbeginn ist ein guter Moment, um sich dieser Unterscheidung von Stagnation und Wandlungskraft zuzuwenden.

Wochenende Mann Frau
„  Jedermann kann zornig werden. Das geht leicht. Aber der richtigen Person gegenüber zornig werden, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum rechten Zweck und auf die richtige Weise – das liegt nicht in der Macht des einzelnen. “

Aristoteles

Leitung

Luna U. Müller

Luna U. Müller

Luna U. Müller ist ist Seminarleiterin und Lehrerin der Enneallionce – Schule für Innere Arbeit. Sie begleitet seit vielen Jahren Menschen auf ihrem inneren Weg. Die Erweckung der unpersönlichen weiblichen und männlichen Seele im Menschen und die Begleitung eines heilsamen Vereinigungsprozesses ist ein wesentlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit, sowie die Innere Arbeit mit dem Enneagramm.

Praktische Informationen

Zeiten

Beginn 19.00 Uhr, Ende 20.30 Uhr

Eine Anmeldung für die Online Teilnahme ist bis 24. Januar um 15 Uhr möglich.

Preis

€ 18,-

Bezahlung per Überweisung oder PayPal. Weitere Informationen dazu erhältst du mit der Buchungsbestätigung.

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Der Abend findet auf Zoom statt. Deine Fragen und Beiträge sind willkommen. 

Bild- Globale Elemente Online Abend der Stiftung

Ergänzende Information

Hier ein Einblick in ein Gespräch, welches Luna U. Müller, Lehrerin der Enneallionce – Schule für Innere Arbeit, mit OM C. Parkin führte. Es befasst sich mit dem Umgang mit geistigen Grenzen, die auf dem Inneren Weg in jeder Fixierung anders auftauchen. Mit dem Wissen um das Enneagramm sind diese Grenzen erkenn- und durchschaubar. Es dient jedem Suchenden dazu den Schritt über diese Grenzen hinaus zu gehen und dem Weg in die objektive Realität und zu seinem Innersten treu zu bleiben.

Mehr Informationen zum Spirituellen Enneagramm

Ergänzende Information

„Zorn – Die Flucht aus der Wirklichkeit“
In diesem Buch beleuchtet OM C. Parkin wie ein Leben ohne die Fixierung im Zorn mit der Wirklichkeit fließt.

Zum Onlineshop von advaitaMedia

Datum

Mi, 24. Januar 2024
Abgelaufen!

Zeit

19:00 - 20:30

Kosten

€ 18

Info

- Anmeldeschluss für die Online-Teilnahme 15:00 Uhr des Veranstaltungstages

Standort

Online via Zoom